Festival Tanzschule

Datenschutzbestimmungen

In diesem Kapitel wird beschrieben, wie wir mit den Daten umgehen, die wir aus Ihrem Besuch auf unserer Website entnehmen.

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder sonstige Angaben hinterlassen, z.B. anlässlich einer Anfrage, verpflichten wir uns, diese Angaben nicht an Dritte weiterzugeben. Wenn Sie von uns E-Mails bekommen, haben diese immer einen Bezug zu Ihrem Eintrag oder sind die Folge Ihrer Anfrage.

Bei Ihrem Besuch auf einer Website, also auch auf der unseren, entstehen Einträge in den sogenannten Logfiles, wobei Angaben zu Ihrem Surfverhalten registriert werden (Datum des Besuchs, Uhrzeit, Verweildauer, aufgerufene Seiten, usw.). Aber keine Sorge, Sie als Surfer bleiben trotzdem anonym, denn niemals kann man erfassen, wer vor dem Computer sitzt.

Diese von Ihnen hinterlassenen Angaben werden von uns ausschließlich zur Analyse und zur Verbesserung unserer Website und unseres Angebotes herangezogen.

Für den Inhalt von Websites, zu denen wir verlinken, übernehmen wir keine Verantwortung.

Informationen bezüglich des DSGVO für Vereinsmitglieder


1. ALLGEMEINES

Wir, die VoG  Compagnie Irene K. 
nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten ihre personenbezogene Daten (im Folgenden "Daten" genannt) im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 und dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens hinsichtlich der Verarbeitungen personenbezogener Daten. Die Datenerfassung geschieht ausschließlich zur Umsetzung der Vereinsziele. Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung werden die Rechte bezüglich Ihrer Daten gestärkt. Sie erhalten das Recht auf Auskunft über ihre Daten und wofür die Daten im Verein verwendet werden. Sie erhalten das Recht auf Berichtigung, Einschränkung und auf Löschung ihrer Daten.
Verantwortlich für die Verarbeitung ihrer Daten ist der Vorstand bzw. der Verwaltungsrat, vertreten durch
Alena Deckers, Kassiererin und Koordinatorin der Schule
An sie können Sie sich wenden, wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben.

2. DIE VERARBEITUNG VON DATEN

Sie haben das Recht zu erfahren, wozu der Verein ihre Daten braucht.
Zur Organisation und Verwaltung der Vereinstätigkeiten führen wir eine Mitgliederliste mit weiteren Informationen. Diese Liste umfasst folgende Angaben:
Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Mandate und Aufgaben im Verein, Datum der Zahlung des Mitgliedsbeitrags und Höhe

Diese Listen werden in folgender Form geführt:
  • Eine Excel Tabelle auf dem Büroserver
  • Ein Papierausdruck im Tanzstudio (damit man die Eltern im Notfall kontaktieren kann)

3. WEITERGABE AN DRITTE

Die Mitgliederlisten mit den oben beschriebenen Daten gehen an folgende Drittpersonen oder Einrichtung. Dies geschieht im Rahmen unserer vertraglichen Verpflichtungen, unserer Vereinsstruktur oder Vorgaben unserer Versicherung.
Eine sonstige Weitergabe von Daten an Dritte geschieht nicht, bzw. nur mit dem Einverständnis der Mitglieder.

Eine Mitgliederliste mit folgenden Angaben: Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum wird einmal pro Jahr an die Stadtverwaltung Eupen geschickt. Dies ist eine Auflage gemäß des Stadtratsbeschlusses vom 24. Juni 2009 für den Erhalt des Basiszuschusses für Vereine und geschieht somit im Interesse unseres Vereins

Eine Liste geht an den entsprechenden Tanzlehrer, der diese Information ebenfalls unterschrieben hat.

Der Verein Compagnie Irene K. berichtet regelmäßig über seine Aktivitäten in folgenden Medien:
Internetseite, Facebook,  Newsletter, E-Mailing, Presse, Tätigkeitsberichte .
Personenbezogene Daten werden in diesem Rahmen nicht veröffentlicht.

Bei der Verwendung von Bildmaterial achten wir auf Ihr Recht am eigenen Bild. Aufnahmen von Einzelpersonen werden selten veröffentlicht. Sollte es dennoch der Fall sein,  so bitten wir sie, ebenfalls die Einwilligungserklärung auf dem Anmeldeformular anzukreuzen.

Die Verwendung von Fotos, Ton- und Videoaufzeichnungen oder sonstigem Material auf privaten Webseiten oder Social Media der Vereinsmitglieder geschieht ausdrücklich auf deren Verantwortung.

4. WIDERRUF

Sie können ihr Einverständnis zur Nutzung der Daten jederzeit widerrufen. Das muss aktiv durch Bestätigung einer entsprechenden Erklärung erfolgen. Bitte schicken sie dazu eine Mitteilung an info@irene-k.be oder senden sie einen Brief per Post.